FAQ Dermatologie

Home / de / Dermatologie / FAQ Dermatologie

Narben und Dehnungsstreifen

In unserer Praxis in Frankfurt ist es möglich die verschiedensten Arten von Narben, wie zum Beispiel Akne Narben, Operation Narben oder Keloid Narben zu entfernen. Auch bei Selbstverletzungsnarben können wir Ihnen helfen. Hierzu stehen uns verschiedene Laser wie zum Beispiel der YAG Laser, der CO2 Laser und die Nordlys Ellipse Flex zur Verfügung.

Der Behandlungsablauf bei einer Narbenentfernung läuft so ab, dass wir erst einmal ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen führen um Sie besser kennen zu lernen und zu wissen, was Sie genau erwarten. In diesem Gespräch werden Sie über alle Schritte der Behandlung aufgeklärt und was Sie vor und nach der Behandlung zu beachten haben. Haben Sie sich entschieden die Behandlung durchführen zu lassen, werden Sie eine Stunde vor Ihrer Behandlung mit einer Betäubungscreme eingecremt. Somit ist die Behandlung nicht so schmerzhaft für Sie. Nach diesen Schritten beginnt auch schon Ihre Behandlung.

Die Preise für die Behandlung von Narben kann man pauschal nicht sagen, da es verschiedene Narben gibt, sowie verschiedene Behandlungsmethoden.

Die Heilung, beziehungsweise Nachsorge nach einer CO2 Behandlung dauert maximal sieben bis zehn Tage. Sie sollten die Haut so pflegen, wie es Ihnen von unseren Kollegen empfohlen wird, damit Sie ein optimales Ergebnis erzielen. Sollte sich Ihre Haut anfangen zu schälen, sollten Sie die Haut unter keinen Umständen reiben oder die Hautschuppen abziehen. Denn dies kann dazu führen, dass sich Narben bilden oder es zu einer Hyperpigmentierung kommt. Sie sollten außerdem nach der Behandlung immer einen Lichtschutz auftragen.

Bei uns bieten wir die Anti-Falten Behandlung mit Hilfe des fraktionierten CO2-Lasers und des Micro Needlings an. Bei dieser Art von Behandlung wird die oberste Hautschicht abgetragen. Dabei wird die Kollagenbildung der Haut angeregt. Nach der Behandlung fängt die Haut an, sich neu zu bilden. Das Ergebnis ist eine straffere und feinerer Haut.

Wir bieten bei uns das fraktionierte Radiofrequenz-Microneedling an, mit dem es möglich ist, das Hautbild zu verbessern und auch die Poren zu verkleinern. Mit dieser Art von Behandlung gibt es auch bei tiefen Akne Narben gute Erfolge, da durch die Behandlung die Haut aufgepolstert wird.

Wir bieten die Behandlung von Schwangerschaftsstreifen und Dehnungstreifen mithilfe von einem fraktionierten Laser und dem Micro Needling an. Dadurch werden die Hautareale heller und glatter, jedoch ist mehr als nur eine Behandlung nötig um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Bei uns in der Praxis erzielen wir gute Ergebnisse bei dieser Art von Behandlung.

Die Kosten für eine Behandlung der Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungstreifen kann man pauschal nicht festlegen, da es immer darauf ankommt, wie groß das zu behandelnde Areal ist. Den Preis und weitere Fragen klären wir im Vorfeld in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen ab. Weitere Infos zu Preisen finden Sie hier https://aerzte-laserzentrum.de/de/anti-aging/fraxel-laser/preise/

Pigmentflecken und Hyperpigmentierung

Eine der Hauptursachen bei der Entstehung von Pigmentflecken ist die Sonne. Durch die UVA- und die UVB Strahlen können Hyperpigmentierungen der Haut ausgelöst werden. In der Fachsprache wird dies auch Lentigo solaris genannt. Zu den Hyperpigmentierungen gehören auch die bekannten Sommersprossen. Dabei handelt es sich um anlagebedingte braune Flecken, die oft im Gesicht auftreten. Hormonelle Umstellungen, wie zum Beispiel eine Schwangerschaft, die Einnahme der Antibabypille oder durch die Menopause, können zu einer Hyperpigmentierung der Haut führen. Auch durch Akne oder andere Narben kann es in der Haut zu einer Hyperpigmentierung kommen. Zu der Art der Pigmentflecken gehören auch die Altersflecken, die durch Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum entstehen.

In unserer Praxis ist es möglich, mit Hilfe einer Lasertherapie, die Hyperpigmentierung Ihrer Haut zu behandeln. Um die richtige Behandlung für Ihre Hyperpigmentierung zu finden, schauen wir uns die Haut einmal in einem persönlichen Beratungsgespräch an. In diesem Gespräch werden Sie über den gesamten Behandlungsablauf, die Kosten, sowie über die Nachsorge nach der Behandlung informiert.

Bei einem Chloasma handelt es sich um eine Flächenhafte, scharf begrenzte und unregelmäßig auftretende Pigmentstörung der Haut, die durch die Sonneneinstrahlung entsteht. Auch die Entfernung von einem Choasma/Melasma ist bei uns in der Praxis in Frankfurt und Wiesbaden möglich.

Durch die Behandlung kann es zu leichten Schwellungen und Rötungen kommen. Der Pigmentfleck wird in den ersten Tagen erst einmal dunkler. Jedoch sind diese Anzeichen kein Grund zur Besorgnis. Aber langzeitig sind durch die Lasertherapie keine Nebenwirkungen bekannt